Newsroom: Projektportraits4


03.05.2022

Wide-Angle-LiDAR | Fahrzeugumfelderkennung mit LiDAR

Abschluss und Ergebnisse des Proof-of-Concept Projekts »hochauflösendes Weitwinkel-Lidar-System« von OQmented mit Leibniz FBH, Fraunhofer IMS und Fraunhofer ISIT; hervorgegangen aus dem FMD-Space für Start-ups und Gründer. Ein Lidar mit hoher Auflösung für das nahe Umfeld bis 25 m soll die Sicherheit von autonomen oder teilautonomen Fahrzeugen erhöhen. Entstanden ist ein weniger komplexes System.

weiter lesen
13.04.2022

TEMPO | Technologie und Hardware für neuromorphes Computing

Mikroelektronik-Systeme für aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen, wie das autonome Fahren oder eine intelligente Servicerobotik, erfordern eine stetig steigende Anzahl von Sensoren und anderer elektronischer Bauteile zur Datenaufnahme und Datenverarbeitung, mit entsprechend steigenden Datenmengen. Die innovative Mikroelektronik und neue Algorithmen aus TEMPO ermöglichen eine Vorverarbeitung, mit der trotz zunehmender Datenmengen der Bedarf an Speicher- und Übertragungskapazität reduziert werden kann. Dies ist eine zentrale Voraussetzung für die breite Nutzung hochkomplexer autonomer Systeme.

weiter lesen
12.04.2022

Velektronik | Plattform für vertrauenswürdige Elektronik

Ziel des Projektes Velektronik ist es, eine Plattform für das Thema “vertrauenswürdige Elektronik” zu schaffen. Dabei werden übergreifende Fragestellungen in den drei Säulen, Design, Fertigung und Analyse der Mikroelektronik-Wertschöpfungskette bearbeitet. Erforscht werden dafür beispielsweise vertrauenswürdige Entwurfsmethoden, Analyseverfahren und Ansätze für besonders vertrauenswürdige Fertigungsverfahren für die Kleinserie. Die angestrebte Plattform wird sich auf die technologische Übersicht, Beiträge zur notwendigen Standardisierung, das Netzwerk von Forschung und Wirtschaft sowie das letztendliche Know-how konzentrieren, um dem zunehmenden Bedarf nach höherer Vertrauenswürdigkeit in der Elektronik konkrete Antworten mit Lösungskonzepten entgegenzusetzen.

weiter lesen
08.04.2022

iCampµs | Innovationscampus Elektronik und Mikrosensorik Cottbus 

Der Innovationscampus Elektronik und Mikrosensorik Cottbus – iCampus – tritt an, die Transformation der Lausitzer Wirtschaft in die Digitalisierung voranzutreiben. Der iCampus ist ein Projekt von sechs wissenschaftlichen Partnern: zwei Leibniz-Instituten, zwei Fraunhofer-Instituten, der BTU Cottbus Senftenberg sowie der Thiem-Research GmbH.

weiter lesen